Cover-Preview: Tribesmen von Adam Cesare

LEG DICH NICHT MIT EINGEBORENEN AN!

Vor dreißig Jahren nahm Tito Bronze, ein zynischer Widerling, eine kleine Besetzung samt Filmcrew mit auf eine verlassene Insel. Sein Ziel: die Einheimischen abschlachten, Gedärme zerfetzen und mit dem blutdurchtränkten 80er Jahre Kannibalen-Wahn kräftig abkassieren. Aber die verärgerten Einwohner der Insel hatten anderes im Sinn. Und schon bald wurden auch hinter den Kulissen Gedärme zerfetzt. Während die Kamera weiterlief …

TRIBESMEN ist Adam Cesares glühende Hommage an »Nackt und zerfleischt« (orig. »Cannibal Holocaust«, 1980) und Lucio Fulci: Ein flüchtiger Blick ins Grindhouse-Filmgeschäft, in eine mit tropischem Chaos vollgestopfte Rakete.

EBOOK & TB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: